Langfilme


Fotoautomat Man
(Quid in Shrapnel 2017, Regie: O’neil Sharma, 80 Min., Tonmeister)
Berlin Bouncers (Doku)
(Lichtblick, RBB 2015/16, Regie: David Dietl, Tonmeister)
Schlagerland (Doku)
(C-Films, ARD 2016, Regie: Arne Birkenstock, Zusatz-Tonmeister)
Shakespeares letzte Runde
(Wieduwilt Film&TV Production, Arte, 3Sat, 2015, Regie: Achim Bornhak, 90 Min., Tonmeister)
Treffen sich Zwei
(Tamtam Film, ZDF 2015, Regie: Ulrike von Ribbeck, 90 Min., Tonmeister)

Soundtrack Deutschland – Liefers und Prahl ermitteln
(Radio Doria Film, DEF Media, ARD 2015, Regie: Sergej Moya, 3×45 Min., Tonmeister)
Fikkefuchs
(Poison GmbH 2015, Regie: Jan Henrik Stahlberg, 90 Min., Tonmeister 12DT)
Jan Josef Liefers – Soundtrack meines Lebens – MDR
(Pony Productions 2014, Regie: Sergej Moya, 90 Min., Tonmeister)
Golddorf – ARD
(Nordend Film, 2014, Regie: Carolin Genreith, 90 Min., Tonmeister 2. Drehblock)
Bitter/Süß
(Neptunia Pictures, 2014, Regie: Krishna Bhati, 90 Min., Originalton)
Lichtgestalten
(Christian Moris Müller Produktion, 2014, Regie: Christian Moris Müller, 80 Min., Atmosphärendesign)
Los Ángeles
(Weydemann Bros., ZDF 2014, Regie: Damian John Harper, 95 Min., Foleyediting)
Anderswo
(Dirk Manthey Film, RBB, MDR, HFF 2014, Regie: Esti Amrami, 90 Min., Dialogediting)
Der Nachtmahr
(milbrook pictures, OOO Films, 2014, Regie: Akiz Ikon, 90 Min., Tonassistenz, Originalton, 1 Woche)
Art Girls
(Junafilm UG, BramkampWeirich GbR, 2013, Regie: Robert Bramkamp, 120 Min., zus. Sounddesign)
Love Steaks
(MAMOKO Entertainment, LassBros, HFF, 2013, Regie: Jakob Lass, 90 Min., Foleyschnitt)
Der Samurai
(schattenkante, dffb, 2013, Regie: Til Kleinert, 90 Min., Tonmeister 1 Woche)
Die Stunde des Verbrechens – Der zweite Mann
(Kaminski.Stiehm.Film, ZDF, 2013, Regie: Philipp Nauck, Christopher Lenke, 60 Min., Tonassistent)
Dancing About – Gob Squad (Dokumentation)
(filmgestalten, 2013, Regie: Manuel Kinzer, 96 Min., Tonmeister)
Am Himmel der Tag
(AlinFilmproduktion, HFF, 2012, Regie: Pola Beck, 95 Min., Tonmeister Zusatz)
Little Thirteen (Diplomfilm)
(X-Filme, HFF, ZDF, 2012, Regie: C. Klandt, 96 Min., Tonmeister, Sounddesign, Soundsupervisor)
Vergiss dein Ende
(Anna Wendt Filmproduktion, HFF, 2011, Regie: Andreas Kannengießer, 90 Min.; Musikaufnahme)
Entzauberungen
(HFF, 2009, Regie: Andreas Pieper, 90 Min., Tonmeister Zusatz)